www.Neue-Wohnformen.de
Kontakt
Inhalte
Impressum
Startseite
Wir über uns
Veranstaltungen
Projektekalender
Projekte / Suche
Realisierte Projekte
Projekte in Gründung
Projektgruppen
Wohnwünsche
Wohnangebote
Dienstleistungsnetzwerk
Dienstleistung / Produkte
Wohnform-Varianten
Informationen
Literatur

Zurück zur Liste

Regenbogen-WG HügelRealisiertes Projekt
Nordrhein-Westfalen
Das Projekt

Regenbogen-WG Hügel
für Party, Freundschaft, Freizeit, Sport, Liebe

Realisiertes Projekt
Planungsstand und Organisation

Jahr des Planungsbeginns
2013

Jahr des Baubeginns (ggf. geplant)
2014

Jahr des Bezugs (ggf. geplant)
2014

Mitstreiter gesucht
Ja

Kurzbeschreibung
Wir (30m) suchen MitbewohnerInnen für eine Regenbogen-WG in einem Gründerzeitbau, der 600m von der Schwebebahn und dem Bahnhof Oberbarmen entfernt ist. InteressentInnen sollten tolerant, liebenswürdig, solidarisch, kommunikativ und lebenslustig sein. Hinter dem Haus soll ein Kräuter- und Gemüsegärtchen entstehen.

Insgesamt wird das Gebäude Raum für zwei größere WGs für jeweils vier Personen(Zimmergrößen 15-23m²) auf jeweils etwa 111m² bieten. Gesamtmiete 210-250 EUR mit VDSL http://txt.do/1uih

Rechtsform
Dauerwohnrechte

Ausrichtung, Ausstattung, Bewohner

Inhaltliche Merkmale
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Wohnen und Arbeiten, Kunst und Kultur, Ökologische Ausrichtung, Politische Initiative

Besondere Zielgruppe
Behinderte Menschen, Interkulturell, Migrantinnen und Migranten, Schwule/Lesben, Singles

Projekttyp
Wohngemeinschaft (mit Gemeinschaftsküche), Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

Kinder/Jugendliche (bis 20 Jahre)
1

Erwachsene (bis 60 Jahre)
11

Erwachsene (über 60 Jahre)
2

Infrastruktur
ÖPNV-Haltestelle, Einkaufsmöglichkeit, Arzt, Apotheke, Grünanlagen

Grundstück und Gebäude

Lage
Stadt

Grundstücksgröße in m²
230

Gebäudeart
Altbau

Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser

Gesamte Wohnfläche in m²
412

Anzahl der Wohnungen
5

Fläche der Gemeinschaftseinrichtungen in m²
40

Größe des Gemeinschaftsraums in m²
40

Größe sonstiger Einrichtungen in m²
100

Stichworte zu "Sonstiges"
Dachboden frei zur Aneignung durch die BewohnerInnen

Förderung
Nein

Finanzierungsanteile
Private Darlehen

Unterstützung im Planungsprozess

autonom gestaltetes Projekt ohne Institutionen, Wuppertal
s.o, Wuppertal
s.o., Wuppertal

Wohnangebote

Regenbogen-WG Hügel, 42277 Wuppertal >> aufrufen

Sonstiges

Es sind keine weiteren Projekte geplant.

Zusätzliche Informationen
Textergänzung:
Wir (ca. 30, schwul) suchen Mitbewohnerinnen und Mitbewohner für eine Regenbogen-WG in einem Gründerzeit-Altbau, der 600m von der Schwebebahn und dem Bahnhof Oberbarmen entfernt ist. InteressentInnen sollten tolerant, liebenswürdig, solidarisch, kommunikativ und lebenslustig sein. Es soll miteinander und vor allem mit den Gästen der Bewohner, der eigene Horizont erweitert und gefeiert werden aber nicht in das Leben der BewohnerInnen hineinregiert werden.
Hinter dem Haus soll ein Kräuter- und Gemüsegärtchen entstehen.

Insgesamt wird das Gebäude Raum für zwei größere WGs für jeweils vier Personen (Zimmergrößen 15-23m²) auf jeweils etwa 111m² bieten. Zudem noch drei kleinere Einzelwohnungen, die fast sicher vergeben sind. Insgesamt sollen im Haus also etwa 12 Bewohnerinnen und Bewohner zusammenleben.

Die Zimmer sind gut belichtet und haben eine Höhe von ca. 3,10m

-die Wohnungen und die Gemeinschaftsflächen sind eher rustikal&gem;ütlich denn stylisch (u.a. Holzverkleidungen)
-die beiden großen Wohnungen bieten jeweils ein großes Wannenbad und Küche mit Balkon
-Ein Partyraum mit Bar und Küche im Gartengeschoss/Untergeschoss (Hanglage), der gemütlich mit Holzflächen gestaltet ist, sowie ein kleiner Garten, eine überdachte Terasse bzw. Grillplatz und ein großer Dachboden mit ca. 100m² laden zur gemeinsamen Nutzung ein.

-Mitbenutzung von Werkbank, Schweißgerät, Kunstgedöns für Heimwerken, Kunsthandwerk und Kunst

Lage:

-Multikulturelles Viertel ohne Schickimicki
-für manchen dürften einige Ecken in der Nähe zu "prollig" sein
-vielfältige und kostengünstige Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
-im Budget-Bereich eine sehr reichhaltige kulinarische Nahversorgung
-dennoch ruhige Wohnstraße
-wegen der Hanglage schöner Ausblick von den Balkonen, der Terasse und des Gartens Richtung Westen
-hervorragende Anbindung an den Nahverkehr (RE, S-Bahn, Schwebebahn, viele Buslinien) in 600m Entfernung
-die RE und S-Bahnen benötigen weniger als 10 min bis Elberfeld/Hbf
-Bushaltestelle in unter 100m Entfernung
-die Gesamtreisezeit inkl. Fußwege zum Hauptcampus Grifflenberg der Uni liegt bei ca. 36 min (mensch kann also durchaus Uni-näher wohnen)
-das Butan ist fußläufig erreichbar :-)

WG-Leben:

-lebenslustige Menschen
-natürlich gibt es auch ernste Situationen und Zeit für ernste Gespräche, sodass Party und Lebensfreude nicht mit Unreife und Oberflächlichkeit gleichzusetzen ist
-Schwule, Lesben, Bis, Trans, Inters, Heteros, MigrantInnen, Behinderte (leider für mobilitätsbeschränkte ungeeignet) sind gleichermaßen willkommen
-linkspolitisch interessiert
-musikinteressiert (ich insbesondere an Techno und Goa)
-kulturell interessiert

Die WG-Zimmer sind, nach Größe gestaffelt, mit einer Gesamtmiete von ca. 210-250 EUR inkl. NK, Heizung, Strom, 50Mbit Internet, Telefonflat kalkuliert.

Letzte Änderung

03.04.2014 10:08:54

Nach oben

Zurück zur Liste