www.Neue-Wohnformen.de
Kontakt
Inhalte
Impressum
Startseite
Wir über uns
Veranstaltungen
Projektekalender
Projekte / Suche
Dienstleistungsnetzwerk
Dienstleistung / Produkte
Wohnform-Varianten
Informationen
Literatur
Bücher
Links

Die graue Kommune - Eine Alternative zum Leben im Altenheim

Autor/in: Kai Kühn
Verlag/in: Verlag Hartmut Becker
ISBN: 3-929480-06-9
Erscheinungsjahr: 2005
Umfang: 237 Seiten

Kurzbeschreibung
Kai Kühns Erzählung »Die graue Kommune« macht Mut zum Älterwerden, denn sie zeigt einen verheißungs-
vollen und durchaus realisierbaren Weg auf, dem Altenheim zu entgehen und den Ruhestand auch noch im hohen Alter in Selbstbestimmtheit und Würde zu verbringen.

Der Schulleiter Kai Kühn wird durch das Schicksal seiner Mutter und das seiner Schwiegermutter mit den Problemen des Lebens im Altenheim konfrontiert. Diese Erfahrungen bringen ihn dazu, Ideen zu alternativen Wohn- und Betreuungsformen zu entwickeln. Er gewinnt eine Gruppe von Menschen an der Schwelle zum Seniorenalter, die ähnlich denken, für sein Projekt und setzt seine Vorstellungen von einem Leben in Selbstbestimmung und Selbstorganisation Schritt für Schritt konsequent in die Wirklichkeit um. Dabei werden nicht nur die Chancen, sondern auch die bei einem solchen Projekt unvermeidlichen Schwierigkeiten dargestellt.

Der Autor möchte mit seinem Buch durchaus dazu ermuntern, derartige Wohnmodelle selbst zu planen und zu realisieren. Die lebendigen Schilderungen des vorliegenden Gedankenexperiments machen Mut, es zu probieren, und zeigen: Es lohnt sich, alt zu werden!

< zurück

Buch kaufen

die_graue_kommune_01.jpg

Preis: 14,80 EUR

Bestellen