www.Neue-Wohnformen.de
Kontakt
Inhalte
Impressum
Startseite
Wir über uns
Veranstaltungen
Projektekalender
Projekte / Suche
Dienstleistungsnetzwerk
Dienstleistung / Produkte
Wohnform-Varianten
Informationen
Bundesländer
Ausland
Nützliche Adressen
Literatur
Neue Wohnformen – Informationen für Brandenburg
Beratungsstellen:
  • Pflegestützpunkte sind für alle Fragen rund um die Pflege die erste Anlauf- und Informationsstelle. Sie helfen allen, die durch Alter, Krankheit oder Behinderung zeitweise oder auf Dauer geschwächt sind. Derzeit gibt es in Brandenburg 19 Pflegestützpunkte.
  • Aufsicht für unterstützende Wohnformen

Die Aufsicht für unterstützende Wohnformen (ehemals Heimaufsicht) berät Einrichtungen und sonstige unterstützende Wohnformen für pflegebedürftige Menschen und für Menschen mit Behinderungen, deren Nutzerinnen und Nutzer sowie Angehörige und achtet auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch die Leistungsanbieter.

Länderheimgesetze:
Integration, Migration und Flüchtlinge

Landesintegrationskonzept Brandenburg

Zuwanderung und Integration sind wichtige Politikfelder für Brandenburg. Die Landesregierung orientiert sich an den Chancen, die Zuwanderung und Integration bieten und an den Potenzialen der Menschen mit  Migrationshintergrund.  Immer  noch  werden  Zuwanderung  und  Integration  zu  oft  unter  Risiko- und
sozialen  Aspekten  diskutiert – Brandenburg  sieht  sich  demgegenüber  als  Bundesland,  das  von Zuwanderung  und  den  bereits  hier  lebenden  Menschen  mit  Migrationshintergrund  bereichert  wird.  Es sieht sich als Land der Vielfalt, das Zuwanderung begrüßt und braucht.

Die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg

Zu den Hauptaufgaben der Integrationsbeauftragten zählt die Beratung der  Landesregierung in migrationspolitischen Angelegenheiten. Dazu gehören Grundsatzangelegenheiten der Integrations- und Zuwanderungspolitik genauso wie Angelegenheiten der aufenthalts-, asyl- und migrationspolitischen Gesetzgebung.