www.Neue-Wohnformen.de
Kontakt
Inhalte
Impressum
Startseite
Wir über uns
Veranstaltungen
Projektekalender
Projekte / Suche
Dienstleistungsnetzwerk
Dienstleistung / Produkte
Wohnform-Varianten
Informationen
Literatur

Dienstleistungsnetzwerk
Name Tanja Corbach
Straße Bergstr. 7
PLZ 57614
Ort Steimel
Telefon 02684 978197
Mobiltelefon 01781746843
E-Mail info@tanja-corbach.de
Titel / Ausbildung bildende Künstlerin
Homepage www.tanja-corbach.de
Schwerpunkte RÄUME FÜR EIN MITEINANDER
Begleitung und Stärkung des Miteinanders durch die künstlerische Gestaltung eines für die Gemeinschaft wichtigen Raumes oder Ortes.
z.B. Eingang, Vorplatz, Speiseraum ect.

Individuelle Gestaltung und klare Funktionalität gehen Hand in Hand.
Von Fliesenspiegeln in Küche über Badezimmer bis zur Treppenhausgestaltung die auf Sinnliche Weise z.B. ein Wegeleitsystem beinhaltet ist vieles denk und machbar

Jeder künstlerische Entwurf entwickelt sich im Miteinander und kann bis zur Beteiligung in der Umsetzung seinen Ausdruck finden.
Ausbildung, berufliche und sonstige Qualifikationen Freie Ausbildung in der Künstlergemeinschaft Forum Grube Louise
Realisierte Projekte im Rahmen von Kunst am Bau
Informationen (z.B. zum Werdegang)
Eine sinnliche und achtsame Lebensqualität mit der Balance von Individualität und Gemeinschaft zu erschaffen, ist seit 25 Jahren die Motivation des künstlerischen Schaffens von Tanja Corbach.
Durch die ganzheitliche Ausbildung in künstlerischer Gestaltung, professioneller Materialkunde und handwerklichem Arbeiten in der Künstlergemeinschaft „Forum Grube Louise“ hat Tanja Corbach den Boden dieser Motivation bereitet.
In Form eines wechselseitigen Kommunikationsprozesses und der kontinuierlichen Bewusstseinsbildung während und nach der künstlerischen Gestaltung von Raum und Architektur lebt und wirkt diese Arbeitsweise in jedem von Tanja Corbach realisierten Projekt.
Philosophie / Motto / Leitbild / Selbstverständnis der eigenen Arbeit Kunst im Lebensraum einen Platz zu geben ist mir ein Anliegen. Ein großes Potential der Schaffung von nachhaltiger Lebensqualität und Boden zur Lebensgestaltung sehe ich in der Synergie von Architektur und Kunst.
Speziell für das Thema des Gebäudes, die Menschen, die es beleben, in Kommunikation mit der Architektur eine Arbeit zu entwickeln ist mir eine große Freude. Dem Miteinander im schöpferischen Sinne zu stärken erfüllt mich.
Arbeitsweise / Methoden Sollten Sie Interesse oder eine erste Idee haben, so rufen Sie mich gerne an. Im Gespräch findet sich ein Bild das weiter wachsen und sich entwicklen kann.
Referenzen / Erfahrungen WIR SIND HIER Co-Creation in Köln Buchheim in Cooperation mit der Wohnungsvbausgesellschafft GAG mit bis zu hundert mit Freude beteiligten Bewohnern und Bewohnerinnen von Buchheim.

Kunst am Bau
Gestaltung einer Grundschule mit allen Schülern/innen, Lehrer/innen Hausmeister und Rektorin

Gestaltung der Flure einer schule für geistig und körperliche beeinträchtigte Menschen

Individuelle Gestaltung von 14 Badezimmern im Kulturhaus Müllestumpe in Bonn

weitere Informationen und Eindrücke finden Sie auf meiner Webseite www.tanja-corbach.de unter: Beteiligungsprojekte
Kooperationspartner / Team Je nach dem ie sich der künstlerische Entwurf weiter entwickelt arbeite ich gerne mit Handwerken aus dem jeweiligen Gewerk (Glas/Metallbau, ect. )
zusammen.

Zurück